Das Outdoor-Highlight in Hessen

Feriencamp Hallgarter Zange 

 

Abenteuer, Action und vor allem der Spaß erwartet Euch bei uns im Ferienlager auf der Hallgarter Zange. Unser Standort im Rheingau bietet optimale Möglichkeiten für ein unvergessliches Abenteuerferienlager! Die Aktivprogramme sind speziell für den Kinder- und Jugendbereich entwickelt worden und begeistern garantiert jeden kleinen und großen „Abenteurer“. 

 

Der Abenteuerpark Hallgarter Zange ist einer der beliebtesten und erfahrensten Kinder- und Jugendfreizeit-Veranstalter in Deutschland. Alleine durch unsere Abenteuer-Geburtstagsprogramme und Feriencamps wurden im vergangenen Jahr mehr als 25.000 Kinder um unvergessliche Erlebnisse und Erfahrungen bereichert. Nicht zu vergessen sind hier die glücklichen Eltern, die vor allem die professionelle Betreuung der Kinder sehr zu schätzen wissen und immer wieder gerne weiterempfehlen. Jeder Trainer besitzt eine qualifizierte Ausbildung und ist im Kinder- und Jugendbereich erfahren.




 

 Organisatorisches

Betreuung

Intensive und qualifizierte Betreuung ist für die Hallgarter Zange ein zentrales und selbstverständliches Anliegen. Deswegen finden die Aktivitäten in kleinen Gruppen statt. Der Betreuungsschlüssel von 1 : 8 ermöglicht eine individuelle Betreuung jedes Kindes. Zudem achtet die Hallgarter Zange auf eine hohe Qualifizierung des Betreuer-Teams. Wir sind in der glücklichen Lage, einen Großteil der Betreuer „aus den eigenen Reihen“ zu stellen, da dies ein Bestandteil unserer Lehrgänge ist. Geleitet wird das Ferienlager in der Regel von einem jahrelang erfahrenen Trainer. dem mehrere Campbetreuer zur Seite stehen. Auf Wunsch stehen die Betreuer während und nach dem Ferienlager in unkomplizierter Weise für ein Gespräch mit den Eltern bereit.

Verpflegung

Unser Gastrobereich ist für seine gute regionale Küche bekannt. Selbstverständlich achtet das Gastroteam auf gesunde und ausgewogene Ernährung. Unsere Grillabende am Lagerfeuer werden von den Kindern immer sehr positiv aufgenommen.

Unterkünfte

Eine anspruchsvolle und ansprechende Unterkunft trägt viel zum Gelingen eines Feriencamps bei. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf die sorgfältige Auswahl der Unterbringung. Wir verfügen über mehrere Doppel- und Mehrbett-Schlafzimmer und moderne sanitäre Anlagen. Die Outdoor-Zeltplätze erhöhen zudem die Reichhaltigkeit der Freizeitmöglichkeiten und die Naturanbindung. Bei der Belegung der Schlafräume können wir, so weit es möglich ist, gerne auf individuelle Wünsche eingehen.


 Erlebnisaktivitäten

Folgende Erlebnisse warten auf die Kinder:

·         Kletterwald mit 100 Übungen

·         Klettertrum mit 25 Meter Höhe

·         Kletterturm mit 25 Meter Höhe

·         Erlebnispfad Hallgarter Zange

·         Bogenschießareal mit unterschiedlichen  

        Distanzen 

·         Wildnis-Erlebnistour mit 

          Überlebenstaktiken in freier Natur

·        Waldentdeckertour in einem der größten   

        Waldgebiete Europas 

·        Eintägige Kanutour in sicheren  

        Naturgewässern 

·        Erlernen der Sportklettersicherungs- 

        techniken (in einer 3er Seilschaft) 

·         Nachtfledermaustour mit Stirnlampen 

·         Tolle Lagerfeuerabende auf dem Gelände

          der Hallgarter Zange

Die Aktivitäten werden individuell auf die Gruppe und den Wetterbedingungen angepasst.  Sie finden immer verteilt ganztägig statt.

Ausrüstungsliste:

-    - siehe Download -

 TEILNAHME

Das Hallgarter Zangen Feriencamp ist grundsätzlich für alle interessierten Kinder und Jugendlichen zugänglich. Außerdem bemüht sich das Betreuerteam , die Teilnehmerzahl aus pädagogischen Gründen relativ niedrig zu halten, um ein „heimeliges“ und familiäres Klima zu erreichen (15 – 25 Teilnehmer). Massenlager mit 40 und mehr Teilnehmern lehnen wir aus pädagogischen Gründen ab. Wird die Teilnehmerzahl überschritten, zählt das Datum des Eingangs der schriftlichen Anmeldung. Da unser Feriencamp meist sehr früh ausgebucht ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung. 

Anreise

Ca. zwei Wochen vor Lagerbeginn erhalten die Eltern ein Informationsblatt mit sämtlichen notwendigen Angaben über das Ferienlager – wie zum Beispiel der Ort und die Zeit des Treffpunkts (10:00 Uhr auf der Hallgarter Zange) am Anreisetag. Die An- und Abreise wird bei unseren Feriencamps individuell von den Eltern organisiert und verantwortet. Bei der Suche nach Fahrgemeinschaften sind wir jedoch gerne behilflich.

Abreise

Die Abreise erfolgt normalerweise ab 11.00 Uhr. Die Eltern holen zu dieser Zeit ihre Kinder von der Hallgarter Zange ab. Damit endet offiziell die Freizeit.

    Termine für 2018:  

  25.06. - 30.06.2018    

  02.07. - 07.07.2018  

  23.07. - 28.07.2018  

  30.07. - 04.08.2018