Das Outdoor-Highlight in Hessen

Nebenjob als Klettertrainer auf der Hallgarter Zange!

Geld verdienen in luftiger Höhe: Ein Nebenjob für Schwindelfreie

Noch vor einigen Jahren waren Hochseilgärten nur für wenige speziell Interessierte ein Begriff – heute hat sich dieses Erlebniskonzept durchgesetzt. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass die Besucher eines Kletterparks keineswegs Kletterprofis oder Sportskanonen sein müssen. Denn auf dem Parcours ist die Klettertechnik weniger wichtig als die Überwindung der eigenen Ängste. Und ob Hangeln, Steigen, Gleiten oder Springen: Der Spaß- und Erlebnisfaktor auf dem Kletterparcours ist riesig.

Kaum verwunderlich also, dass in den vergangenen Jahren viele neue Seilgärten und Kletterparks in Deutschland gebaut wurden – über 250 Parks gibt es hierzulande mittlerweile.

Hochseilgartentrainer im Nebenjob: Nachgefragt bei der Hallgarter Zange.

Natürlich darf ein Hochseilpark nicht ohne geschultes Personal, die sicherheitstechnischen Hochseilgartentrainer, betrieben werden. Diese arbeiten dort häufig nicht in Vollzeit, sondern in Teilzeit oder nebenberuflich. 

Ihre Aufgaben als Trainer im Kletterpark

Als Trainer im Hochseilgarten sind Sie für die persönliche Betreuung der Kletternden zuständig. Oftmals übernehmen Sie im Rahmen dessen auch die Betreuung ganzer Gruppen. Bei diesem Gruppenerlebnis beispielsweise geht es um die Zusammenarbeit bzw. das gemeinsame Lösen der gestellten Aufgaben.

Doch egal ob Gruppe oder Einzelperson: Sie geben den Besuchern eine Sicherheits- und Materialeinweisung und zeigen ihnen unter anderem den Umgang mit Seilen und Karabinern. Außerdem sorgen Sie dafür, dass die Übungen korrekt durchgeführt werden. Und nicht zuletzt stehen Sie mit Rat und Tat zur Seite, wenn jemand nicht weiterkommt oder wenn die Sicherheit eines Teilnehmers gefährdet ist.

Voraussetzungen, die Sie bei einem Nebenjob im Kletterpark erfüllen müssen 

Für die Tätigkeit als Trainer im Kletterpark müssen Sie nicht unbedingt ein Reinhold Messner sein – normale Sportlichkeit und körperliche Fitness reichen aus.

Da Sie die Besucher anleiten und betreuen, sollten Sie Spaß im Umgang mit Menschen haben, Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick haben und über Geduld und Motivationsfähigkeit verfügen.

Die Tätigkeit als Trainer ist recht schnell erlernbar. Da Sie viel Verantwortung tragen, ist wichtig, dass Sie für Ihre Aufgabe geschult werden. Bei der Hallgarter Zange werden Trainer circa ein Mal im Jahr ausgebildet – die Schulung dauert ein oder zwei Wochenenden. Danach können Sie als offizieller Kletterpark-Betreuer oder Volltrainer in die Höhen gehen.

 




1. Ausbildungseinheit zum Kletterpark-Betreuer im Kletterpark Hallgarter Zange.

Vom 20.04 - 22.04.2018

Programmablauf:

Freitag       17:00 Uhr bis 21:00 Uhr                                                             Erste Schritte in der Teilnehmerrolle auf dem Kletterparkareal.

                                                                                                                           Materialkunde

Samstag:  09:00 - 19:00 Uhr (eine Stunde Mittagspause)                        Teamtrainingseinheit

                                                                                                                           Lehrübungen in der Trainerrolle

                                                                                                                          Theorieunterricht

Sonnntag: 09:00 - 19:00 Uhr (eine Stunde Mittagspause)                      Teamtrainingseinheit

                                                                                                                          Lehrübungen in der Trainerrolle.

                                                                                                                          Prüfungseinheit für den Kletterpark-Betreuer

                                                                                                                          Abschlusseinheit 

2. Ausbildungseinheit zum Volltrainer im Kletterpark Hallgarter Zange.

Vom 28.04 - 29.04.2018
(Voraussetzung ist die erste Ausbildungseinheit)

Programmablauf:

Freitag       17:00 Uhr bis 21:00 Uhr                                                             Theorielehreinheit 

Samstag:  09:00 - 19:00 Uhr (eine Stunde Mittagspause)                        Teamtrainingseinheit

                                                                                                                           Lehrübungen in der Retterrolle

                                                                                                                           Theorieunterricht

Sonnntag: 09:00 - 19:00 Uhr (eine Stunde Mittagspause)                        Prüfungseinheit für den Kletterpark-Betreuer

                                                                                                                           Abschlusseinheit

 

 

Die Arbeitszeiten bei diesem Nebenjob 

Ihre Einsätze als Trainer im Kletterpark sind flexibel planbar. Allerdings ist dieser Job auch saisonabhängig –naturgemäß werden Sie in den Monaten von März bis Oktober häufiger Einsätze haben als in den Wintermonaten.

Geld verdienen: Wie wird dieser Nebenjob bezahlt? 

Der Job als sicherheitstechnischer Hochseilgartentrainer auf der Hallgarter Zange ist eine Tätigkeit auf 450,- Euro Basis. Der mögliche Verdienst pro Stunde ist unterschiedlich und abhängig vom Status, den Sie einnehmen. In den Sommermonaten, so fügte Rick Michelis abschließend hinzu, können Sie so durchaus mehrere hundert Euro pro Woche verdienen.

Haben Sie Interesse?

Dann nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung!

michelis@erlebniswelt-hz.de

Wir freuen uns auf Euch.